• 22.07.2019

Pferdehof Dumke

Die Wurzeln unseres Reitvereins liegen im „Pferdehof B. Dumke“. Unsere Aufgaben sehen wir darin, Kindern und Erwachsenen jeden Alters und jeden Geldbeutels ein Leben mit Pferden zu ermöglichen. Dieser Grundsatz ist uns wichtig und wir setzen dabei auf Ehrlichkeit, sportliche Fairness und Freundschaft. Wir sehen den Reitsport nicht als Elitensport, denn vor allem mit persönlichem Einsatz kann man es bis zu Turniererfolgen bringen. Bei allem sportlichen Ehrgeiz vergessen wir nie, welch Glück es bedeutet, auf dem Rücken eines Pferdes zu sitzen. Denn ein Pferd kann auch ein Freund sein.

Der Hof bietet an:

• Reiten und Reitunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
• Pferdepension
• Anreiten junger Pferde
• Dressur- und Springausbildung

Der Hof

Burghardt Dumke

 

 

Burghardt Dumke reitet seit seiner Kindheit und hatte unzählige Erfolge im Turniersport. Pferde gehören seit über 40 Jahren zu seinem Leben. Auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mehr aufs Pferd steigen darf, die Ausbildung macht ihm nach wie vor sehr große Freude.

 

 

 

Feuersturm

Sabine Dumke auf Feuersturm

Das wichtigste Ausbildungspferd ist Feuersturm. Er ist sehr entspannt und ruhig. Wenn es an die Arbeit geht, ist er voll dabei. Feuersturm ist auch auf Turnieren sehr erfolgreich. Er wird wegen seiner Gutmütigkeit von allen geliebt.

Landprinzessin

Sanda Zimmermann reitet die Landprinzessin

 

Die Landprinzessin wurde auf dem Hof der Dumkes geboren. Der Schimmel ist ein sehr ausgeglichenes und leistungsfähiges Pferd.

top